1. Mystik im Dunkeln


Der Dark Mode hat sich längst von einem bloßen Trend zu einer regelrechten Philosophie entwickelt. Sein ästhetisches Erscheinungsbild strahlt Eleganz aus und bietet ein äußerst angenehmes Leseerlebnis, besonders auf dunklen Bildschirmen. Mit seiner wachsenden Beliebtheit gewinnt er unaufhaltsam neue Anhänger.

Tauchen Sie Ihre Website in dieses geheimnisvolle Licht und nutzen Sie gezielte Akzente, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu lenken. Durch die geschickte Verwendung von Kontrasten und Farben schaffen Sie nicht nur eine ansprechende Optik, sondern auch ein intuitives und komfortables Nutzungserlebnis. Der Dark Mode verleiht Ihrer Plattform eine gewisse Raffinesse und eine moderne Ästhetik, die sich von der Masse abhebt und Ihre Inhalte stilvoll präsentiert.

2. Dimensionen verschmelzen

Die Welt der Grafiken ist so facettenreich wie die menschliche Fantasie selbst. Ob fotorealistische Abbildungen, verspielte Illustrationen oder abstrakte Formenwelten - jedem Stil wohnt eine einzigartige Ausdruckskraft inne. Doch warum sich auf eine Dimension beschränken, wenn die Möglichkeiten der Gestaltung grenzenlos sind?

Der Trend der gemischten Dimensionen eröffnet neue Horizonte in der visuellen Kommunikation. Fotos verschmelzen mit digitalen Elementen, handgezeichnete Scribbles ergänzen geometrische Formen - die Grenzen zwischen den Welten verschwimmen und lassen Raum für kreative Spielräume.

Unverbindlich Ihre persönliche Beratung anfragen!

3. Purismus trifft Perfektion

Abstrakte geometrische Formen sind das perfekte Werkzeug, um Grafiken und Layouts auf subtile, aber effektvolle Weise zu veredeln. Ob runde, halbrunde oder eckige Formen – sie alle fügen der visuellen Komposition eine neue Dimension hinzu und werten sie auf.

Die unkomplizierte Erfassbarkeit durch das menschliche Auge macht geometrische Formen zu idealen Gestaltungselementen. Sie fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein, ohne sich in den Vordergrund zu drängen und geht damit Hand in Hand mit einem weiteren Trend des Jahres 2024: 

Cleanes Layout – minimalistisches Design im Trend: Klare Linien, eine reduzierte Farbpalette und eine übersichtliche Anordnung der Seitenelemente schaffen ein cleanes Layout, das dem negativen Raum und der Typografie besondere Bedeutung verleiht. Die bewusste Beschränkung auf essenzielle Elemente eröffnet neue kreative Spielräume.

4. Interaktive Spielwelten

Während sie durch Ihre Seiten navigieren, gleiten sie durch eine Welt des Wissens und der Unterhaltung. Aber warum sich auf das Gewöhnliche beschränken? Unsere Gewohnheiten im digitalen Raum sind geprägt von statischen Designs. Was wäre, wenn Ihre Inhalte zum Leben erwachen könnten? Eine Animation hier, eine Illustration dort – plötzlich wird aus Ihrem Content eine lebendige Erzählung. Grafische Elemente dienen nicht nur der Ästhetik, sondern eröffnen neue Perspektiven und veranschaulichen komplexe Sachverhalte.

Interaktive Designs führen Ihre Besucher in eine Welt der Entdeckungen. Durch einfache Gesten oder Klicks können sie aktiv Teil Ihrer Inhalte werden. Diese dynamische Interaktion weckt nicht nur Neugierde, sondern hält auch die Aufmerksamkeit länger aufrecht. Ihre Plattform wird so zu einem Ort des Entdeckens und Verweilens, an dem jeder Besuch zu einer neuen, faszinierenden Erfahrung wird.

Entdecken Sie die Dimensionen des Webdesigns 2024: Gestalten Sie Ihre Website mit Kreativität und Leidenschaft.

5. Der persönliche Touch


In der heutigen Flut von Informationen entscheidet der erste Eindruck, ob Nutzer sich auf Ihrer Website verweilen oder weiterklicken. Ein aussagekräftiges Design, das perfekt mit Ihrer Unternehmensphilosophie harmoniert, ist daher der Schlüssel zum Erfolg. Vertrauen durch Persönlichkeit: Handgezeichnete Illustrationen verleihen Ihrer Website eine unverwechselbare Note. Die individuelle Gestaltung wirkt nahbar und persönlich und schafft so eine emotionale Verbindung zu Ihren Kunden. Lassen Sie Ihre Website mit handgezeichneten Illustrationen aus der Masse herausstechen. So heben Sie sich von der Konkurrenz ab und positionieren sich als einzigartige Marke mit Wiedererkennungswert.

6. Bunte Vielfalt statt eintöniger Monochromie

Das Jahr 2024 läutet eine neue Ära der Farbenpracht auf unseren Websites ein. Sanfte Pastelltöne, die harmonisch miteinander verschmelzen, schaffen eine Atmosphäre von Leichtigkeit und Eleganz. Mutige Kreative setzen hingegen auf kraftvolle, gesättigte Farben, die elektrisieren und fesseln.

Ob sanfte Übergänge oder dynamische Kontraste, Farbverläufe verleihen Ihrer Website eine unverwechselbare Dimension. Die Farben Ihrer Website sind mehr als nur Dekoration. Sie sind ein integraler Bestandteil Ihres Markenauftritts und transportieren wichtige Botschaften. Nutzen Sie die Kraft der Farben, um eine emotionale Verbindung zu Ihren Besuchern herzustellen und Ihre Corporate Identity zu stärken.

7. Asymmetrische Layouts

Während klassische Layouts weiterhin ihre Daseinsberechtigung haben, wagen wir uns bei Denkströme mit Ihnen gerne auf neues Terrain: asymmetrische Webdesigns. Lassen Sie sich von der gewohnten Struktur lösen und tauchen Sie ein in die Welt des Unvorhersehbaren, wo Design in Fluss gerät.

Bei aller Experimentierfreude steht die Lesbarkeit Ihrer Inhalte stets an erster Stelle. Wir sorgen dafür, dass die wichtigsten Informationen klar strukturiert und intuitiv erfassbar sind.

Asymmetrische Layouts sind nicht für jedes Unternehmen geeignet. Doch für jene, die sich von der Masse abheben und ihre einzigartige Identität auf innovative Weise zum Ausdruck bringen möchten, bieten sie ein unerschöpfliches kreatives Potenzial.

Jetzt unverbindlich Ihre persönliche Beratung anfragen!

8. KI im Design

2024 ist das Jahr der Künstlichen Intelligenz (KI). Sie hält Einzug in alle Lebensbereiche und sorgt für effizientere Prozesse. Auch im Webdesign revolutioniert KI die Gestaltung von Websites.

Mit KI-basierten Tools lassen sich in Sekundenschnelle aussagekräftige Grafiken erstellen. Diese zeichnen sich durch einen comicartigen Stil und bunte Farben aus. Für Webdesigner bieten sie eine neue Inspirationsquelle und ermöglichen es, Prototypen und Screendesigns schneller und effizienter zu erstellen. Die Kombination von kreativem und technischem Know-how ist der Schlüssel zum Erfolg. Bei der Gestaltung visueller Elemente kann die KI-Bildgenerierung wertvolle Inspirationen liefern. Mehr aber auch nicht.

Designer:innen und Grafiker:innen, die tagtäglich digitale Neuheiten schaffen, können und sollen unter keinen Umständen durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz ersetzt werden. Der wichtigste Baustein einer jeden Website ist der Mensch, das Herzblut und die Kreativität, die keine KI vollständig ersetzen kann.
 

Wir machen Ihre Vision zur digitalen Realität


Wir bei der Denkströme sind kreative Köpfe, die mit Leidenschaft und Expertise innovative Webprojekte realisieren. Unsere Mission: Visuelle Geschichten zu erzählen, Emotionen zu wecken und User zu begeistern. Die Trends des Jahres 2024 zeigen – die Möglichkeiten im Webdesign sind grenzenlos. Mystische Dark Modes, interaktive Spielwelten und der Einsatz von KI eröffnen neue Dimensionen in der visuellen Gestaltung. Lassen Sie sich von unseren Impulsen inspirieren und tauchen Sie ein in die Welt des kreativen Webdesigns.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Vision in die digitale Realität umsetzen.

Beratungstermin vereinbaren
Standorte in Deutschland
Zentrale Geschäftsleitung
Tilsiter Straße 16a
87439 Kempten
Büro München
Hopfenstraße 8
80335 München
Büro Hamburg
Neuer Wall 10
20354 Hamburg
Informationen
Unter anderem ausgezeichnet mit
Deutscher Exzellenpreis
1. Platz – Aus- und Weiterbildung
German Design Award
Excellent Communications Design – Web

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.